Prädiktatsweine: Spätlese, Auslese, Beerenauslese, Eisweine, Trockenbeerenauslese

Sie möchten mehr über unsere Prädikatsweine erfahren oder diese kaufen?
Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@vinothek-hacker.de, rufen Sie uns an 08031-88 75 807 oder schauen Sie einfach direkt bei uns in der Vinothek in Rosenheim vorbei!

Unsere Prädikatsweine / süße Weine

DIEM | Eiswein Grüner Veltliner

Diem Eiswein Grüner Veltliner

DIEM | Eiswein Grüner Veltliner

Goldgelb, zarte süße mit leicht unterlegter Honignote, samtiger Textur, delikater Nachhall, mit 17 Punkten bei Gault & Millau 2011 augezeichnet

Jahrgang: 2007
Rebsorte: Grüner Veltliner
Typus: süß
Menge: 0,375 l
Alkoholgehalt: 11,5% vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Weingut/Winzer: Weingut DIEM, Niederösterreich

Preis: 19,00 €
(50,67 €/Liter) – Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

>> Jetzt direkt per E-Mail bestellen!
_____________________________________________________________________

Winzerhof Allacher | Eiswein Zweigelt

Winzerhof Allacher | Eiswein Zweigelt

Winzerhof Allacher | Eiswein Zweigelt

Bei -11° geerntet, ein süßes Genusserlebnis der besonderen Art.

Jahrgang: 2011
Rebsorte: Zweigelt
Typus: süß
Menge: 0,375 l
Alkoholgehalt: 11,0% vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Besonderheiten: HRW unter 0,1 mg/l, vegan
Weingut/Winzer: Weingut Winzerhof Allacher, Burgenland

Preis: 19,90 €
(53,07 €/Liter) – Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

>> Jetzt direkt per E-Mail bestellen!

_____________________________________________________________________

Was Sie über österreichische Prädikatsweine wissen sollten!

Das österreichische Weingesetz beschreibt Prädikatsweine als Weine besonderer Reife und Lesart und unterteilt diese in die Prädikatsweinstufen: Spätlese, Auslese, Eiswein, Beerenauslese, Ausbruch und Trockenbeerenauslese. Prädikatsweine einen höheren Restzuckergehalt aufweisen, sind diese meist relativ süß. Sie werden daher ab der Prädikatsstufe Auslese auch als edelsüße Weine bezeichnet.

Spätlese

Als Spätlese bezeichnet man Weine aus Trauben, die nach der allgemeinen Lese der betreffenden Sorte im vollreifen Zustand geerntet worden sind. Das Mostgewicht beträgt mindestens 19° KMW.

Auslese

Unter Auslese werden Weine aus ausschließlich sorgfältig ausgelesenen Trauben (nicht vollreife, fehlerhafte oder kranke Beeren werden ausgesondert) verstanden. Das Mostgewicht muss mindestens 21° KMW betragen.

Beerenauslese (BA)

Beerenauslese sind Weine aus überreifen und edelfaulen Trauben. Das Mostgewicht liegt bei mindestens 25° KMW.

Eiswein

Eisweine werden ausschließlich durch Weintrauben, die bei der Ernte und beim Pressen bei -7 °C gefroren sind, hergestellt. Erst bei so geringen Temperaturen trennt sich in der Traube im gefrorenen Zustand das Wasser vom Fruchtsäurebestand. Beim Pressen wird dadurch nur eine sehr kleine Menge hochkonzentrierter Traubensaft für die Erzeugung des Eisweins gewonnen. Aus diesem Grund und da das Risiko des Winzers groß ist keine Ernte einzufahren, wird der Eiswein meist nur in geringeren Mengen und zu höheren Preisen als normale Qualitätsweine angeboten. Das Mostgewicht beträgt mindestens 25° KMW.
Ursprünglich stammen Eisweine aus Deutschland und Österreich, weshalb Eisweine aus Deutschland und Österreich weltweit sehr begehrt sind. Da besondere klimatische Bedingungen für die Herstellung von Eiswein erfüllt sein müssen, gibt es nur sehr wenige Länder, die hochwertige Eisweine herstellen können.

Strohwein

Strohwein ist ein Wein aus vollreifen und zuckerreichen Beeren, die vor dem Keltern mindestens drei Monate auf Stroh oder Schilf gelagert, oder an Schnüren oder ähnlichem aufgehängt waren. Das Mostgewicht beträgt mindestens 25° KMW. Eisweine und Strohweine dürfen keine zusätzliche Bezeichnung für Prädikatswein tragen.

Ausbruch

Unter Ausbruch versteht man einen Wein, der ausschließlich aus edelfaulen und überreifen, auf natürliche Weise eingetrockneten Beeren hergestellt wird. Zur besseren Auslaugung des natürlichen Zuckergehaltes kann frisch gekelterter Traubenmost oder Spätlesewein aus derselben Lage dem Lesegut zugesetzt werden. Das Mostgewicht beim Ausbruch muss bei mindestens 27° KMW liegen.

Trockenbeerenauslese (TBA)

Die Trockenbeerenauslese sind Weine aus größtenteils edelfaulen, weitgehend eingeschrumpften Beeren. Das Mostgewicht muss mindestens 30° KMW betragen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.