Weingut Schaller

Logo Weingut Schaller
Das Weingut Schaller im Norden des Burgenlandes gehört zur Marktgemeinde Podersdorf am See und liegt östlich des Neusiedler Sees. Das 7 ha umfassende Weingut wird von Gerhard & Brigitte Schaller mit viel Liebe und Erfahrung in der vierten Generation betrieben.  Für Gerhard Schaller ist Weinmachen eine Lebensaufgabe. Mit niemandem in der Welt möchte er tauschen. Er liebt seine Arbeit, seine Familie und seine Umgebung. Diese positive Kraft ist in den Schaller-Weinen deutlich zu spüren. Sie sind unkompliziert, frisch, fruchtig, voller Freude und Lebensenergie. Hier trifft das Sprichwort zu: „Der Wein ist ein Ebenbild des Winzers“. Brigitte Schaller hält sämtliche Fäden dieses sympathischen Weingutes zusammen.

Die Weine des Weinguts Schaller werden regelmäßig ausgezeichnet und reichen von vollmundigen Weißweinen bis zu mittelschweren Rotweinen. Angebaut werden zu 40 % Weißweine mit den Reben Grüner Veltliner, Welschriesling, Muskateller, Chardonnay und 60% Rotweine mit Zweigelt, Cabernet Sauvignon, St. Laurent. Heiße, trockene Sommer und milde Herbste sind ideale Bedingungen für Weine höchster Qualität. Die sandigen, teils sehr kargen Böden bringen Weine mit klarem Profil hervor.

Impressionen:


Adresse:
Schaller vom See
Frauenkirchner Straße 20
A-7141 Podersdorf am See, Burgenland

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.